Frühlingsfest Kirrlach

 

Im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags in 68753 Kirrlach fand am 14.04.2013 das erste Frühlingsfest des Regionalverbandes Nordbaden der „Tschernobyl-Triker“  statt.

Angeboten wurden neben Kaffee und Kuchen vor allem Trikerundfahrten für die interessierte Bevölkerung. Der Wettergott meinte es besonders gut mit uns, denn wir hatten den ersten Tag im Jahr mit über 20 Grad und stetiger Sonne. Schlimm genug, dass man dies an einem  14.April sagen muss,  aber zum Glück gerade noch rechtzeitig für unser Fest. So sah es wohl auch der Rest der Bevölkerung und alles strömte nach draußen, um Sonne zu tanken und endlich mal wieder im T-Shirt herum zu laufen.

Wir konnten an diesem Nachmittag ca. 50 Trikerundfahrten für faire  2,50 €, ca. 20 Liter Kaffee und einen großen Teil unserer 16 Kuchen an den Mann, die Frau und natürlich auch an die Kinder bringen. Die Kinder waren besonders an den Trikerundfahrten interessiert und es gab nicht wenige, die mehr als einmal mitfuhren oder sogar das eigene Taschengeld investierten, anstatt die Eltern zu fragen. Spaß machte es sichtlich allen und das vor der Fahrt oft angekündigte Grinsen im Gesicht, blieb wohl noch so einigen unserer Fahrgäste eine Zeit lang ins Gesicht geschrieben.

Unterstützt wurden wir von unseren Freunden den „Medussa Trikern“ aus Walldorf, den „Trike-Freunden Rastatt“  und einigen anderen Trikern, die die ersten vernünftigen Sonnenstrahlen des Jahres für eine Ausfahrt zu uns ausnutzten. Auch einige von denen halfen uns aus und nahmen ein paar Fahrgäste mit. Vielen Dank euch dafür. Der Trike-Club „Braide Rädle“, sowie einige Free Triker kamen ebenfalls bei uns vorbei und unterstützten die Aktion. Unsere Trikefreundin Anne brachte uns sogar noch einen ganzen Karton selbst gestrickter Socken, die wir verkaufen konnten und zwei Kisten Babynahrung als Spende. Auch viele private Freunde kamen zu unserer Aktion und spendeten zum Teil sehr viel Geld. Ihnen allen gilt unser innigster Dank.

Wir, die „Tschernobyl-Triker“ unterstützen mit dieser und vieler anderer Aktionen eine Gruppe von hilfsbedürftigen Kindern aus der Region Tschernobyl, die noch heute – eine Generation später – an den Spätfolgen des Reaktorunfalls von 1986 leiden. Sie sind durch den Unfall zu Waisen geworden, haben Krebs  oder leiden an anderen Immunsystemerkrankungen. Wir Triker haben vor vielen Jahren die Patenschaften für einige dieser Kinder übernommen, unterstützen sie in ihrem Heimatland Weißrussland und holen sie einmal im Jahr für vier Wochen zur Erholung, Genesung und Regeneration nach Deutschland. Auch die Kinderkrebsklinik in Minsk bekommt seit vielen Jahren Unterstützung von uns. Dazu ist die Organisation zu 100 Prozent von Spendengeldern abhängig, die über solche Events, wie dem Frühlingsfest in Kirrlach, gesammelt  werden. Dabei fallen auch keinerlei Verwaltungskosten an, denn die gesamte Organisation wird von den Trikern in Eigenregie gestemmt. Das Geld soll einzig den notleidenden Kindern zu Gute kommen.

Apropos Spenden: an diesem Nachmittag konnten wir – auch dank einer sehr großen Einzelspende – den stolzen Betrag von 1.569,18 € für unsere Organisation verbuchen. Vielen, vielen Dank an alle, die uns unterstützt, gespendet und Spaß mit uns gehabt haben.

Unsere nächste Aktion ist auch schon geplant. Am 18.05.2013 veranstalten wir unser zweites Frühlingsfest. Dieses Mal wird es an der Grillhütte in 76707 Hambrücken stattfinden. Auch hier werden wir Trikerundfahrten anbieten – aber auch ein reiches Repertoire an Speisen und Getränken wird zu haben sein. Daneben wird aller Wahrscheinlichkeit nach auch noch ein kleines Zusatzprogramm mit Kinderschminken und Töpfern angeboten werden.  Beginn ist ab 11:00 Uhr und das Ende ist so gegen 20:00 Uhr vorgesehen. Wir würden uns freuen auch hier so zahlreiche Gäste und Freunde begrüßen zu können.

 

Andreas Schönfeld

 

Hier die Radiodurchsage vom Sender „Neue Welle“ : 2013-04-14 – Radio Neue Welle Frühlingsfest Kirrlach (.mp3-Datei)

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Slideshow